Grazer-Granny-Räuber gefasst!

(04.08.2017) Good-News aus der Steiermark: Der Grazer-Granny-Räuber wurde endlich gefasst! Der Täter hat ja wochenlang vorrangig ältere Frauen überfallen, um ihnen Schmuck zu klauen. Er hat ihnen Halsketten heruntergerissen, ihnen Ringe von den Fingern gezogen und Bargeld geraubt. Die Opfer hat er dann meist lebensgefährlich verletzt zurückgelassen.

In der Nacht auf Donnerstag klicken für den 31-Jährigen Verdächtigen dann in der rumänischen Hauptstadt Bukarest auf offener Straße die Handschellen.

Manfred Niederl von der Steirer-KRONE:
"Nach intensiven Ermittlungen hat eine eigens eingerichtete Sonderkommission namens 'Soko-Schmuckraub' herausgefunden, dass der Rumäne für diese Taten in Frage kommen könnte. Man ist auch drauf gekommen, dass er in der Vergangenheit auch ähnliche Delikte in Norwegen begangen hatte und er deshalb schon einige Jahre wegen Raubüberfalls hinter Gitter war."

Alles dazu liest du auch in der heutigen Steiermark-KRONE und auf krone.at

Für immer und ewig?!

Paar wollte Beziehung angekettet retten

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!