Grazer-Granny-Räuber gefasst!

(04.08.2017) Good-News aus der Steiermark: Der Grazer-Granny-Räuber wurde endlich gefasst! Der Täter hat ja wochenlang vorrangig ältere Frauen überfallen, um ihnen Schmuck zu klauen. Er hat ihnen Halsketten heruntergerissen, ihnen Ringe von den Fingern gezogen und Bargeld geraubt. Die Opfer hat er dann meist lebensgefährlich verletzt zurückgelassen.

In der Nacht auf Donnerstag klicken für den 31-Jährigen Verdächtigen dann in der rumänischen Hauptstadt Bukarest auf offener Straße die Handschellen.

Manfred Niederl von der Steirer-KRONE:
"Nach intensiven Ermittlungen hat eine eigens eingerichtete Sonderkommission namens 'Soko-Schmuckraub' herausgefunden, dass der Rumäne für diese Taten in Frage kommen könnte. Man ist auch drauf gekommen, dass er in der Vergangenheit auch ähnliche Delikte in Norwegen begangen hatte und er deshalb schon einige Jahre wegen Raubüberfalls hinter Gitter war."

Alles dazu liest du auch in der heutigen Steiermark-KRONE und auf krone.at

Pandemie-Ende 2022?

Moderna-Chef rechnet damit

Schule: Sicherheitsphase endet

Noch mehr Chaos ab Montag?

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö