Grazer grundlos Kehle aufgeschlitzt

(18.07.2017) Diese Story aus Graz geht jetzt durchs Netz: Ein Unbekannter hat einem 34-Jährigen ohne ersichtlichen Grund die Kehle aufgeschlitzt. Im der Schönaugasse kommt der Unbekannte dem Mann entgegen und sticht ihm mit einem spitzen Gegenstand in den Hals. Der Mann erleidet eine tiefe Schnittwunde und ist im Spital behandelt worden.

Gesucht wird nach einem 30 bis 40-jährigen Mann mit Dreitagesbart, kurzen schwarzen Haaren und südländischem Aussehen. Er trug unter anderem eine schwarze Jacke und ein rotes T-Shirt.

Passiert ist der Vorfall am Sonntag um 4.30 Uhr an der Ecke Schönaugasse/Steyrergasse.

Wenn du in diesem Fall Hinweise an die Polizei hast, bitte melde dich beim Stadtpolizeikommando Graz unter 059 133/65 3333!

So wenig Vögel wie nie

Winter viel zu mild

Diebesgut in Drau gefunden

Tresor samt Inhalt versenkt

Scheidung macht Kinder krank

Spiel nicht die heile Welt vor

Spätes Weihnachtswunder

6 Tage in Kälte überlebt

"Rapunzel" behält den Rekord

Inderin hat die längsten Haare

Herberge überflutet: 5 Tote

mit siedendem Wasser

Bus kracht in Stadtmauer

Vier Personen verletzt

Schielender Husky angebracht

dank Facebook Posting