Grenzen dicht! Und jetzt?

(14.09.2015) Und jetzt? Nachdem Deutschland die Grenze für Flüchtlinge dicht gemacht hat, weiß in Österreich momentan offenbar niemand so recht, wie es weitergehen wird.

Die aktuelle Situation: Von Ungarn her kommen weiter Flüchtlinge nach Österreich. Sie kommen aber nicht mehr so leicht weiter nach Deutschland. An die 20.000 sollen aktuell bei uns im Land sein.

Stundenlang ist an der deutschen Grenze der Zugverkehr stillgestanden. Seit heute sieben Uhr Früh fahren die Züge wieder. Auch in den Zügen wird kontrolliert.

Was macht Österreich jetzt mit diesem Rückstau an Flüchtlingen? Am Abend hat es eine Krisensitzung der Regierungsspitze gegeben. Unsere Politiker wirken ziemlich ratlos.

An den Bahnhöfen geht das Helfen jedenfalls unvermindert weiter:

Klar ist, wenn Österreich die Grenze zu Ungarn offen hält, wird sich in unserem Land in Kürze ein gewaltiger „Rückstau“ an Flüchtlingen bilden. Schon letzte Nacht haben viele in Notunterkünften übernachten müssen.

Blitzhochzeit im LKH Graz

auf Transplantationsstation

Essen mit Masken

Fordert Japans Premier

Besondere Weihnachtsdeko

Koala klettert auf Christbaum

8 Jahre Haft

für Karl-Heinz Grasser!

Tiroler festgenommen

hetzt alkoholisiert seinen Hund

Game of Thrones Spin-Off

Vorgeschichte ist in Planung

Grasser schuldig gesprochen

Urteil ist da

Britin nackt am Fahrrad

sammelt Spenden für Organisation