Grenzzaun wird zur Lachnummer!

(12.12.2015) Der Grenzzaun im steirischen Spielfeld wird zur weltweiten Lachnummer. Denn: Ein Grundstückbesitzer hat den Bau nicht erlaubt, jetzt gibt es ein rund 8 Meter großes Loch. Die Regierung hat den Zaun zu Slowenien ja wegen der Flüchtlingskrise gebaut. Ein Weinbauer will die bauliche Maßnahme aber nicht genehmigen. Der Zaun wird deshalb auf eine Länge von fast 8 Metern unterbrochen. Auf Twitter wird bereits heftig über die Aktion gelacht.

Auf Facebook ist bereits eine eigene Gruppe gegründet worden, die sich über das Loch im Grenzzaun lustig macht...

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten