Greta lehnt Umweltpreis ab!

"Preis ist unnötig"

(30.10.2019) Greta Thunberg lehnt den Umweltpreis des Nordischen Rates einfach ab! Sie erhalte den Preis dafür, dass sie Millionen Menschen in aller Welt zu einer neuen Klimabewegung mobilisiert habe, so der Rat. Greta schreibt dazu auf Instagram, sie danke dem Rat zwar, nehme den Preis aber nicht an. Die Klimabewegung brauche keine weiteren hoch dotierten Preise, sondern Politiker, die auf die Erkenntnisse der Wissenschaften hören. Auf diesen Post gibt’s schon mehr als eine Million Likes.

Zwei Vertreterinnen der Klimabewegung „Fridays for Future“ haben bei der Zeremonie im Auftrag Thunbergs erklärt, die skandinavischen Länder zählten zu den Staaten, die am meisten für das Klima tun könnten, im Grunde aber nichts unternehmen.

Brände wüten weiter

Urlaubsländer betroffen

Ausschreitungen bei Demos

Trotz Verbots

Extreme Überflutungsgefahr

Südliches NÖ und im Raum Graz

Diskus-Bronze für Österreich

Premiere für Weißhaidinger

Mega Reisewelle aus Bayern

60 km Stau

Penis-Schlangen Invasion

In Miami

25-köpfige Gruppe gerettet

Schlecht ausgerüstet

Zahlen steigen immer weiter

Nach Kroatien-Festival