Grieskirchen: Fenstersturz

vierjähriger Bub ansprechbar

(26.05.2021) Ein vierjähriger Bub ist im Bezirk Grieskirchen aus dem Fenster gestürzt. Während die Mutter kochte, hatten der Vierjährige und sein fünfjähriger Bruder gespielt. Obwohl die Fenstergriffe versperrt waren, gelang es den Kindern, an den Schlüssel zu kommen und das Fenster im ersten Obergeschoss zu öffnen. Der Jüngere kletterte auf des Fensterbrett und stürzte drei Meter tief auf Asphalt, wie die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Mittwoch mitteilte.

Ansprechbar

Der große Bruder eilte sofort zu seiner Mutter (31). Sie fand den Buben zunächst bewusstlos vor, nach kurzer Zeit war er aber wieder ansprechbar. Nach der notärztlichen Versorgung wurde das verletzte Kind in das Klinikum Wels eingeliefert.

(fd/apa)

Schule: Zoff um CoV-Regeln

Zeit für Lösungen drängt

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz