Größeres Gehirn durch Bewegung

Sport gegen Demenz

(10.08.2021) Sportarten wie Schwimmen, Rennradfahren oder Joggen lassen das Gehirn wachsen und beugen Demenz vor. Das zeig eine aktuelle Studie. Während unser Gehirn durch Alkohol oder Zigaretten schrumpft, können wir es durch Bewegung und körperliches Training wachsen lassen. Ausdauersport sei besonders gut für das Gedächtnis.

Um auch die psychische Gesundheit zu fördern, solltest du den Sport in der Natur betreiben, das wirkt besonders beruhigend. Regelmäßige Spaziergänge eignen sich dabei oft sogar besser, als extreme Sporteinheiten.

Die Bewegung im Freien soll außerdem bei einer Vielzahl an psychischen Erkrankungen, wie Depressionen oder Angststörungen, Besserung verschaffen.

(VK/MC)

Video: Flucht in Unterwäsche!

Frau klettert aus Fenster!

Aus für offenes Kühlregal?

Handel: "Es reicht jetzt"

"Alko-Lock": Projekt endet

Experten nicht begeistert

Countdown zur Wahl!

++Live Ticker++

Indonesien holt Expertenteam

Nach Stadion-Tragödie

10 Fragen an die BP-Kandidaten

Newsfeed Podcast Spezial

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien