Großbrand: 200 Mann im Einsatz

Wind und meterhohe Flammen

(08.07.2019) Verheerender Großbrand in Neumarkt im niederösterreichischen Bezirk Melk! Seit Mitternacht sind dort rund 200 Feuerwehrleute im Dauereinsatz. In einem Betrieb, der Rindenmulch produziert, ist aus bisher ungeklärter Ursache Feuer ausgebrochen. Als die Feuerwehrleute eingetroffen sind, ist die 2.000 Quadratmeter große Produktionshalle schon in Vollbrand gestanden.

Feuerwehrsprecher Franz Resperger:
"Die Flammen sind kilometerweit zu sehen gewesen. Es hat starken Wind gegeben, das Feuer hat auch die erntereifen Felder in der Umgebung bedroht. Auch ein Gastank musste gekühlt werden."

Der Einsatz wird noch den ganzen Vormittag laufen.

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“