Großbrand: 200 Mann im Einsatz

Wind und meterhohe Flammen

Verheerender Großbrand in Neumarkt im niederösterreichischen Bezirk Melk! Seit Mitternacht sind dort rund 200 Feuerwehrleute im Dauereinsatz. In einem Betrieb, der Rindenmulch produziert, ist aus bisher ungeklärter Ursache Feuer ausgebrochen. Als die Feuerwehrleute eingetroffen sind, ist die 2.000 Quadratmeter große Produktionshalle schon in Vollbrand gestanden.

Feuerwehrsprecher Franz Resperger:
"Die Flammen sind kilometerweit zu sehen gewesen. Es hat starken Wind gegeben, das Feuer hat auch die erntereifen Felder in der Umgebung bedroht. Auch ein Gastank musste gekühlt werden."

Der Einsatz wird noch den ganzen Vormittag laufen.

Brexit-Deal steht!

Juncker & Johnson bestätigen

Bundesliga: Videobeweis kommt

ab März 2021 in Österreich

Blinder Passagier

Mann klebt sich auf Flugzeug

iPhone 11 Pro Max: Goldgrube

So viel verdient Apple damit

Käse-Rückruf wegen Listerien!

Diese Produkte sind betroffen

Keller-Verlies: Warum?

"Tätern geht es um Macht"

Kündigung per Taxi ins Spital

4-fach-Mama nach OP Job los

Zahnpasta in der Vagina?

Gefährlicher Trend!