Großbrand auf Bauernhof

NÖ: 300 Schweine gerettet

(19.04.2020) In Flammen steht heute früh plötzlich ein landwirtschaftliches Anwesen in Stetteldorf im Bezirk Korneuburg. Dort bricht kurz nach 6:00 Uhr ein Brand aus. Auch ein Stall mit 300 Schweinen ist vom Feuer betroffen. Die Einsatzkräfte konnten aber alle Tiere rechtzeitig ins Freie bringen und ein Ausbreiten der Flammen auf das Wohnhaus verhindern, so Franz Resperger vom Landesfeuerwehrkommando.

Fünf Feuerwehren waren noch heute Vormittag aus der Umgebung im Einsatz. Der Sachschaden dürfte laut Feuerwehr beträchtlich sein. Warum das Feuer ausgebrochen war, ist bislang noch nicht klar.

(APA/jf)

Tanzen und feiern erlaubt!!

Ab 1. Juli!

Nailed it? Nope!

Kylie schockiert mit neuen Nägeln

Immer mehr Kinderlose?

Hitze steigt - Fruchtbarkeit sinkt

EM: Niederlande - Österreich

Geht da was in Amsterdam?

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen