Großbrand auf Bauernhof

NÖ: 300 Schweine gerettet

(19.04.2020) In Flammen steht heute früh plötzlich ein landwirtschaftliches Anwesen in Stetteldorf im Bezirk Korneuburg. Dort bricht kurz nach 6:00 Uhr ein Brand aus. Auch ein Stall mit 300 Schweinen ist vom Feuer betroffen. Die Einsatzkräfte konnten aber alle Tiere rechtzeitig ins Freie bringen und ein Ausbreiten der Flammen auf das Wohnhaus verhindern, so Franz Resperger vom Landesfeuerwehrkommando.

Fünf Feuerwehren waren noch heute Vormittag aus der Umgebung im Einsatz. Der Sachschaden dürfte laut Feuerwehr beträchtlich sein. Warum das Feuer ausgebrochen war, ist bislang noch nicht klar.

(APA/jf)

Superwahlsonntag

Wer gewinnt?

D: Masken im Auto Pflicht

Als Teil des Verbandskastens

PKW fährt in Menge

Bei Almabtrieb

Ö: Es wird immer mehr gekifft

Enormer Cannabis-Boom

Mordfall in Kroatien

Drei Kinder tot

Reaktionen auf Kickl Statement

Mediziner: fast schon geschmacklos

Thiem von Physio enttäuscht

kryptische Nachricht auf Twitter

Flyer mit Falschinfos

Vor Wiens Schulen verteilt