Großbrand auf Bauernhof

NÖ: 300 Schweine gerettet

(19.04.2020) In Flammen steht heute früh plötzlich ein landwirtschaftliches Anwesen in Stetteldorf im Bezirk Korneuburg. Dort bricht kurz nach 6:00 Uhr ein Brand aus. Auch ein Stall mit 300 Schweinen ist vom Feuer betroffen. Die Einsatzkräfte konnten aber alle Tiere rechtzeitig ins Freie bringen und ein Ausbreiten der Flammen auf das Wohnhaus verhindern, so Franz Resperger vom Landesfeuerwehrkommando.

Fünf Feuerwehren waren noch heute Vormittag aus der Umgebung im Einsatz. Der Sachschaden dürfte laut Feuerwehr beträchtlich sein. Warum das Feuer ausgebrochen war, ist bislang noch nicht klar.

(APA/jf)

Trump verweigert Aussage

Ermittlungen zu Geschäftspraktiken

Beim 12. Mal geschnappt

Duo hinterlässt enormen Schaden

Hund stößt Herrchen von Berg

Wegen Leine stürzen beide ab

200 Alpengletscher verschwunden

Seit Ende des 19. Jahrhunderts

Schnaderbeck und Makas

ÖFB-Duo beenden Karriere

Schlepper in Wien entlarvt!

Verfolgungsjagd mit Schüssen

Tödlicher Rasenmäher-Streit

Mann in USA angeklagt

Marie und Paul an der Spitze

Babynamen-Ranking 2021 ist da!