Großbrand auf Bauernhof

NÖ: 300 Schweine gerettet

(19.04.2020) In Flammen steht heute früh plötzlich ein landwirtschaftliches Anwesen in Stetteldorf im Bezirk Korneuburg. Dort bricht kurz nach 6:00 Uhr ein Brand aus. Auch ein Stall mit 300 Schweinen ist vom Feuer betroffen. Die Einsatzkräfte konnten aber alle Tiere rechtzeitig ins Freie bringen und ein Ausbreiten der Flammen auf das Wohnhaus verhindern, so Franz Resperger vom Landesfeuerwehrkommando.

Fünf Feuerwehren waren noch heute Vormittag aus der Umgebung im Einsatz. Der Sachschaden dürfte laut Feuerwehr beträchtlich sein. Warum das Feuer ausgebrochen war, ist bislang noch nicht klar.

(APA/jf)

Fisch tötet Angler

Ungewöhnlicher Unfall

Mega-Staus nach Kroatien

Viele pfeifen auf Reisewarnung

Bei Tik Tok-Dreh überfahren

17-Jähriger in Tirol verletzt

FC Bayern vernichtet Barcelona

trotz Eigentor von David Alaba

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h