Großbrand in Asylwerberheim!

(01.01.2015) Großbrand in Niederösterreich! Kurz nach Mitternacht bricht in einem Asylwerberheim in Grünbach am Schneeberg im Bezirk Neunkirchen ein Feuer aus. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte steht der Dachstuhl bereits komplett in Flammen. Insgesamt 29 Bewohner leben in dem Heim. In Panik springen drei Asylwerber aus einem Fenster im zweiten Stock und werden verletzt. Rund 180 Feuerwehrleute rücken an und können bei Minusgraden und heftigen Sturmböen den Brand unter Kontrolle bringen. Vier Menschen sind verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Das Asylheim ist durch das Feuer massiv beschädigt worden.

Josef Schmoll vom Roten Kreuz sagt:

"Wir haben die Asylwerber dann auf dem schnellsten Wege gemeinsam mit der Feuerwehr in die naheliegende Hauptschule nach Grünbach gebracht. Dort werden sie in einer Notschlafstelle untergebracht. Diese wird vom Roten Kreuz betreut. Die Bewohner werden auch von einem Kriseninterventionsteam betreut und verpflegt.“

Die Brandursache ist noch unklar!

Schüsse in Gymnasium!

Amoklauf in Bremerhaven?

"In Gesicht geschlagen!"

Neue Vorwürfe gegen Johnny Depp

Preisschock in Gastro

Bis zu 20% teurer

In Seilbahn verfangen!

Paragleiterunfall in Tirol

Busunfall auf der Westautobahn

Rund 20 Verletzte

Leni Klum lüftet Zukunftspläne

Collegebeginn im August

Hund stalkt Nachbar

Was er dafür bekommt..

Was passiert mit Impfpflicht?

Heute Volksbegehren im NR