Großbrand in Perchtoldsdorf

im Ortszentrum

(22.02.2021) Großbrand im Ortszentrum von Perchtoldsdorf! Ein Hotel und die Polizeiinspektion im Zentrum von Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) sind am frühen Montagabend in Brand gestanden. Drei Feuerwehren mit 90 Mann waren im Einsatz, so Franz Resperger vom Landeskommando Niederösterreich. Er ging von stundenlangen Löscharbeiten aus.

Der Brand dürfte in dem derzeit geschlossenen Hotel seinen Ausgang genommen haben, so Resperger. Die Flammen ergriffen den Dachstuhl und sprangen auf jenen der Polizeiinspektion über. Beide Dächer seien in Vollbrand gestanden. Die Feuerwehren starteten einen massiven Außen- und Innenangriff.

Aus der Polizeiinspektion wurde dem Sprecher zufolge versucht, "zu retten, was zu retten ist". Der Schaden durch den Brand dürfte gewaltig sein, so Resperger. Augenzeugen berichten von einer massiven Rauchsäule.

(mt/apa)

Steiermark:16-jähriger getötet

Fahrer geflüchtet

Tat vorher angekündigt

In Facebook-Nachricht

Kate Moss für Johnny Depp

Schlussplädoyers am Freitag

Obama, Clinton & Co

Waffengesetze verschärfen!

Polizei räumt Stadtstraße

95 Festnahmen

Missbrauch in Mittelschule

Mehr als 25 Betroffene

3-Jähriger stürzt aus Fenster

Einfamilienhaus in Wien

Tote Kinder: Emotionaler Coach

„Wann tun wir endlich was?“