Wolkenkratzer in Dubai brennt

(21.02.2015) Feuer in einem der höchsten Wohngebäude der Welt! In Dubai ist der fast 350 Meter hohe Wolkenkratzer mit dem Namen „The Torch“ – „die Fackel“ - in Flammen gestanden. Der Brand ist im 50. Stock ausgebrochen und hat sich in kürzester Zeit bis zur 70. Etage ausgebreitet. Immer wieder fallen Trümmer und geschmolzenes Glas zu Boden. Mehrere tausend Bewohner, auch aus umliegenden Gebäuden, müssen in Sicherheit gebracht werden. Es gibt offenbar keine Todesopfer, viele Menschen haben aber Rauchgas-Vergiftungen erlitten. Wegen der Höhe und auch wegen des starken Windes war der Einsatz enorm schwierig. Die Feuerwehr konnte den Brand aber löschen. Die Ursache ist noch unklar.

Kein einziger Influenza-Fall

Maßnahmen verhindern Grippe

Angelobung Joe Biden

bye bye Trump

Mega-Feuer am Timmelsjoch

Zum Glück keine Verletzten

So viel Schnee in Dornbirn

"Bitte bleibt daheim!"

Impfanmeldung startet

Jeder kann sich registrieren

73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix