Grüne weg: FPÖ-Freibier-Party

Bier Glas Tisch 611

Die Freiheitlichen feiern das Parlaments-Aus der Grünen mit Freibier! In Groß-Enzersdorf steigt morgen Mittag ein FPÖ-Fest. Im Stadtpark gibt es von 11 bis 14 Uhr Freibier. Gefeiert wird aber nicht der Wahl-Erfolg der eigenen Partei, sondern die Niederlage der politischen Gegner.

Denn die Freibier-Aktion wird am Flyer als Abschiedsfeier beworben. Und zwar mit dem Satz: “1986 – 2017… 31 Jahre sind genug. Deshalb feiern wir alle mit Freibier“.

Geschmackloser geht es nicht, ärgert sich Andreas Vanek, Klubsprecher der Grünen Groß-Enzersdorf:
“Dass man auf jemanden, der eh schon am Boden liegt, auch noch drauftritt – also so viel Hass hätte ich nicht einmal der FPÖ zugetraut. Ich finde diese Aktion einfach nur geschmacklos.“

Zaubertrick geht schief!

Magier wird vermisst

Tausende beten für Kurz

So reagiert 'das Netz'!

Tierquäler auf Snapchat

Wer ist dieser Katzenquäler?

+++ E I L T +++

Strache nimmt Mandat nicht an

Stolperfalle E-Scooter

Verstell Blinden nicht den Weg

Mochovce 3 gestoppt: Party

Komm vorbei und feier mit

Frau misshandelt Mann

Ungewöhnlicher Fall in Florida

Bub (11) klaut Vibrator

Für seine Freundin