Facebook-Wirbel um Alev Korun

(09.10.2014) Der Facebook-Wirbel um Grün-Politikerin Alev Korun zieht immer weitere Kreise. Sogar internationale Medien berichten schon über das Kult-Posting. Korun hat ja einen FPÖ-Fan auf Facebook ein bisschen bloßgestellt. Der User hat die türkischstämmige Politikerin in einem mit Rechtschreibfehlern gespickten Posting beschimpft. Korun kontert, indem sie ihn auf die zahlreichen Fehler hinweist. Dass diese Antwort derart hohe Wellen schlagen würde, hat sie nicht kommen gesehen.

Korun:
"Das scheint viele einerseits irritiert zu haben, es gibt aber auch sehr viel Bestärkung und positive Rückmeldungen. Leute, die es lustig finden und der Meinung sind, dass man so auch mit Diskriminierung umgehen können soll. "

Den Screenshot vom Aufreger-Posting siehst du HIER

Weltweiter Klimastreik

Friday's for Future in Österreich

Kickl zeigt Antikörpertest

"Hab nicht gelogen"

Jason Derulo wieder Single

Kurz nach Geburt des Sohnes

Drogenlenker zieht blank

Bei Polizeikontrolle in OÖ

Heute weltweiter Klimastreik!

Es wird wieder richtig laut

Miau! Kater braucht Hilfe.

Er erkrankte an FIP

Ekelfund: Finger in Burger!

Bei Fast-Food Kette

"Gesegnetes" Wasser gegen Cov

Schamane an Corona verstorben