Gurt-Muffel: Vor allem Ältere

8 % schnallen sich nicht an

(28.05.2021) Warum gibt es noch immer so viele Gurt-Muffel in Österreich? Laut einer aktuellen Umfrage schnallen sich rund 8 Prozent der heimischen Autofahrer nicht an. Und das ist verheerend: Denn bei einem Verkehrsunfall erhöht der Sicherheitsgurt die Überlebenschance um das Achtfache!

Wer denkt, dass gerade die “jungen Wilden“ den Gurt verweigern, der irrt sich gewaltig, sagt Verkehrspsychologe Gregor Bartl:
"All unsere Untersuchungen zeigen, dass für die jungen Autofahrer das Anlegen des Gurts selbstverständlich ist. Das ist freilich das Resultat der Fahrschulausbildung. Die älteren Autofahrer argumentieren hingegen sehr oft damit, dass das in ihrer Kindheit ja auch nicht notwendig war."

In Österreich gibt es seit dem Sommer 1976 die Gurtpflicht.

(mc)

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen