Netz feiert Bikerin: Kätzchen von Straße gerettet

Eine Motorradfahrerin ist DIE neue Heldin im Netz! Die US-Amerikanerin hat ein kleines Kätzchen in letzter Sekunde davor bewahrt, überfahren zu werden. Ihre Helmkamera filmt alles mit, später stellt sie das Video auf YouTube. Der kleine Tiger dürfte sich in der Karosserie eines Autos versteckt haben und genau auf einer richtig fetten Kreuzung hinuntergefallen sein. Autos, Pickups und Sattelschlepper rasen an der Baby-Katze vorbei. Da bleibt einem das Herz stehen!!

Sofort losgerannt, um zu helfen

Die taffe Tierfreundin reagiert sofort, lässt ihr Bike einfach stehen, rennt los und schnappt sich das Kätzchen. Adrenalin pur!!!

Kater heißt jetzt "Reifenspur"

Dem kleinen Kater geht es gut, die Motorradfahrerin hat ihn behalten und war auch schon beim Tierarzt. Sie hat ihn auf den Namen 'Skidmark' – also Reifenspur getauft.

site by wunderweiss, v1.50