Hacker stehlen Bond-Skript!

(15.12.2014) Hacker haben offenbar ein frühes Drehbuch des neuen James-Bond-Film gestohlen! Am Wochenende hat die Hackergruppe 'Guardians of Peace' die Computer der Filmgesellschaft Sony Pictures angegriffen. Neben vertraulichen E-Mails ist auch ein Skript von 'Spectra' ergattert worden. Erste Details kursieren bereits im Internet. Beispielsweise soll der Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle und Christoph Waltz als Bösewicht der teuerste Bond-Film aller Zeiten werden. Die Produktionskosten sollen bei rund 300 Millionen US-Dollar liegen.

Achterbahn: Kreischverbot

in Japan

14-Jährige kaufen Auto

um 320 Euro

Erste afroamerikanische Batwoman

Zum ersten Mal in US-Serie

Tankstellenraub in Wien

Kennst du diese Männer?

4% der Sterbefälle durch CoV

in Österreich

Baby hält Verhütungsmittel

bei der Geburt

Kids in Porno-Falle gelockt

Österreicher festgenommen

Opa pflügt mit Auto durch Feld

85-Jähriger auf wilder Irrfahrt