Hacker stehlen Bond-Skript!

Hacker haben offenbar ein frühes Drehbuch des neuen James-Bond-Film gestohlen! Am Wochenende hat die Hackergruppe 'Guardians of Peace' die Computer der Filmgesellschaft Sony Pictures angegriffen. Neben vertraulichen E-Mails ist auch ein Skript von 'Spectra' ergattert worden. Erste Details kursieren bereits im Internet. Beispielsweise soll der Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle und Christoph Waltz als Bösewicht der teuerste Bond-Film aller Zeiten werden. Die Produktionskosten sollen bei rund 300 Millionen US-Dollar liegen.

Fake-Ware in Wien gestoppt

Im Wert von 1 Mio. Euro

Herzinfarkt während Flug

Lauda Motion weiter unter Aufsicht

Achtung: Verwechslungsgefahr!

Kojote für Hund gehalten

Zwölf Pythons im Kofferraum

Illegaler Züchter im Burgenland

Glühwein-Waschbär erschossen

Stadtjäger statt Tierheim

Eisbärenbaby 1 Monat alt

Neue Bilder aus Schönbrunn

2.000 Koalas verbrannt

Buschbrände in Australien

Mordalarm in Niederösterreich

Frauenleiche in Wohnung