Hackerangriff auf Adobe

(04.10.2013) Massiver Hackerangriff auf Software-Riesen! Die Hacker haben die Daten von rund 3 Millionen Kunden des Konzerns 'Adobe' gestohlen. Darunter die Namen, Passwörter und Kreditkartennummern. Die Cyberkrimininellen haben auch den Quellcode einiger Adobe-Produkte gestohlen. Softwareexperte Michael Leitner von futurzone.at:

"Das sind Unternehmen, von denen man glaubt, man ist sicher dort, allerdings setzen sie dann doch zeitweise Sicherheitsmaßnahmen ein, und deswegen sollte man bedenken, dass Daten nie zu hundert Prozent sicher sind. Immer darauf achten, dass man nicht überall die selbe Emailadresse verwendet"

Laut Adobe sind übrigens ausschließlich US-Amerikanische Daten betroffen.

Bridgerton-Fans aufgepasst!

Staffel 2 im Anmarsch

Tausende Schulabmeldungen

Widerstand gegen CoV-Maßnahmen

Rabiater Flugzeugpassagier

Video: Mit Klebeband fixiert

Flucht vor Polizei

38-Jähriger angeschossen

Olympia: 2 mal Bronze für uns

Karate und Klettern

Schlepper crasht in Pfosten

10 Menschen sterben

Nobeljuwelier überfallen

Wien: Fahndung läuft!

Schlange unter dem Esstisch

Dafür mal nicht im Klo