Haft-Skandal empört Österreicher

(21.05.2014) Österreich ist schockiert über die Zustände in der Justizanstalt Stein in Niederösterreich! Dort soll ja ein psychisch kranker Häftling regelrecht vergessen worden sein. Niemand hat sich offenbar um den Mann gekümmert. Er soll so lange in seiner Zelle vor sich her vegetiert haben, bis er Verwesungsgeruch verbreitet haben soll. Nicht nur der zuständige Justizminister Brandstetter spricht von einem ‚Skandal‘. Auch der Grüne Justizsprecher Albert Steinhauser.

Er sagt, das System hätte versagt und er fordert lückenlose Aufklärung, wer verantwortlich ist:

"Hier gibt es ja den Vorwurf, dass das in diesem Fall ein FPÖ-Politiker ist, der offensichtlich mehr auf Wahlkampfveranstaltungen ist als an seinem Arbeitsplatz. Man sich auch insgesamt den Strafvollzug anschauen: Es gibt mit Sicherheit eine Unterversorgung an Betreuung - ganz besonders im psychiatrischen und medizinischen Bereich."

Amok-Drohung = Schulverweis

Konsequenzen für 17-Jährigen

Comeback der Discos?

Heute fälllt Entscheidung

Verbotene Jagd auf Haie

Schockierende Bilder

Gasexplosion knapp verhindert

in Wien Ottakring

Beulenpest: Bub (15) tot

Kommt die Pest zurück?

Würgeschlange auf Gehweg

Schock in Hamburg

Einjähriger Bub erschossen

Tragödie in New York

Giftschlange in Hallenbad

Stmk: Aufregung um Hornviper