Hagel: Pilot landet im Blindflug!

(01.08.2017) Der heldenhafte Pilot Alexander Akopov landet im Blindflug mitten im Hagelsturm Istanbuls! Der Ukrainer fliegt für die türkische Airline AtlasGlobal und war gerade am Weg nach Zypern. Das Ortungsgerät zeigt den heftigen Hagelsturm nicht an, deshalb fliegt der Airbus A320 mit 120 Passagieren an Bord mitten ins Wetterchaos über Istanbul.

Riesige Hagelkörner zertrümmern die Flugzeugnase und das Cockpit-Fenster. Sogar der Autopilot gibt seinen Geist auf. Deshalb wird am Flughafen Atatürk notgelandet.

Der Pilot sagt danach im TV:
"Wissen Sie, ich fliege schon seit 31 Jahren. Haben Sie gesehen, wie ich das Flugzeug gelandet habe? War es ok? Die Passagiere sind zumindest alle am Leben."

Für die Landung gibt’s nicht nur Applaus von Passagieren und Piloten-Kollegen, sondern auch eine Ehrenmedaille.

So viel Schnee in Dornbirn

"Bitte bleibt daheim!"

Wien: Impfanmeldung startet

Jeder kann sich registrieren

73-Jähriger ersticht Ehefrau

Mordalarm in Oberösterreich

FFP2-Masken-Pflicht

Weitere Verschärfungen

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer