Hai-Alarm auf Menorca!

hai2

Erst Giftquallen, jetzt Haialarm! Auf den Balearen geht es rund. Derzeit geht ein Video durchs Netz, das einen Blauhai an einem Strand von Menorca zeigt. Der rund 2,5 Meter lange Fisch soll dort sogar mehrere Stunden rumgeschwommen sein. Eine vierköpfige Familie aus Oberösterreich ist von einem Rettungsschwimmer gerade noch rechtzeitig alarmiert worden, um schnell aus dem Wasser zu kommen.

Im Mittelmeer leben mehr als 40 Hai-Arten. Panik braucht man als Urlauber aber nicht zu haben, sagt Hai-Expertin Christine Gstöttner von “Sharkproject Österreich“:
"Die Strände sind für die Haie normalerweise unattraktiv, da es dort zu laut und zu schmutzig ist. Vielleicht ist der Blauhai einem Fischschwarm gefolgt oder von Fischern angelockt worden."

Österreichs schärfste Radarfalle

BH stöhnt: 1000 Blitze täglich

Rückruf Süßkartoffel-Laibchen

Iglo warnt vor Plastikteilchen

Explosion in Viren-Labor

in Russland

Frau klettert Windrad hoch

Krasse Aktion

Ranking: Beliebteste Namen

Ist deiner dabei?

Sex auf Baumarkt-Klo!

Pärchen eingesperrt

Med-Student heilt sich selbst

von einer tödlichen Krankheit

Frau überfallen und getötet

Update zu Fall in NÖ!