Wien: Hai hypnotisiert

Riff-Hai Jacek zieht um

(13.10.2020) Der vor zwei Jahren im Haus des Meeres geborene Schwarzspitzen-Riffhai Jacek zieht zu seinen Eltern. Mit knapp 90 cm Länge ist Jacek seinem Aquarium entwachsen und wurde nun übersiedelt. Doch für den Transport in den oberen Stock wurde etwas Besonderes geplant.

Um dem jungen Hai einen sicheren und stresslosen Umzug zu ermöglichen, wurde er hypnotisiert ... hypnotisiert?

Durch eine Berührung der Schnauzenregion wurde bei dem Tier ein reflektorischer Immobilisationsreflex ausgelöst. Das ist eine Art Tier-Hypnose. So konnte Jacek ruhig gestellt werden und zusammen mit seinem Träger im Aufzug nach oben fahren.

Nach wenigen Minuten konnte der Riffhai seine Eltern gesund und unbeschadet in seinem neuen Zuhause begrüßen.

(makl)

Bursche durch Park gejagt

Polizeieinsatz in Hamburg

18 Tage Haft fürs Hupen

Verwirrung um Strafverfügung

Lockerungen für Teenager?

"Öffnet die Jugendzentren"

Lady Gaga 500.000 Dollar

Belohnung für entführte Hunde

Südafrikanische Corona-Variante

in Vorarlberg angekommen

"No time to die"

Kinostart vorverlegt

Arktis-Artenschutz

Samstag ist Welteisbärentag

Reisen Ja, aber wohin?

Aktuelle Urlaubstrends