Halloween: Kids als Horror-Clowns?

(31.10.2016) Darf ich meinem Kind heute erlauben, selbst als Horror-Clown zu gehen? Diese Frage stellen sich gerade viele Eltern im Netz. Die vielen Grusel-Attacken in ganz Österreich sorgen für Angst und Schrecken, Spaß ist das längst keiner mehr! Bei unseren deutschen Nachbarn hat ja sogar ein 14-Jähriger einen als Clown verkleideten 16-Jährigen niedergestochen. Doch viele Kids wollen trotzdem Halloween feiern und in Kostümen um die Häuser ziehen.

Das ist auch kein Problem, aber als Horror-Clown sollte sich dein Kind heute lieber nicht verkleiden. Monika Pinterits von der Wiener Kinder- und Jugendanwaltschaft:

"Das ist in keinster Weise verantwortlich, wenn ich mein Kind als Horror-Clown verkleide. Man kann mit Kindern reden, es gibt genug andere Verkleidungen. Man soll sich den Spaß nicht verderben lassen, aber als Elternteil muss man bei Kindern seine Verantwortung übernehmen. Auszuschließen ist es nie, dass irgendjemand auf die Idee kommt, jemanden zu erschrecken oder zu attackieren."

Top Secret: Pandemie-Lager

Meist gesichterter Ort in Wien

Paris: Eiffelturm evakuiert

Einsatz nach Bombendrohung

Gin-Tonic-Bratwurst

der etwas andere Fleischhauer

Schnelltests für Passagiere

Start im Oktober?

Frau (55) von Partner erstochen

Bluttat in Niederösterreich

Selbstversuche bei Forschern

Im Wettrennen um den Impfstoff

Drama am Fußball-Platz

Verletzte nach Blitzeinschlag

141 Kekse in fünf Minuten

GB: Neuer Weltrekord