Jeder Dritte sieht Conchita im Finale

(07.05.2014) Jeder dritte Österreicher glaubt an die Wurst! Im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contests kämpft ja morgen unsere Conchita Wurst um den Einzug ins Main Event! Laut Buchmachern stehen die Chancen aufs Finale gut. Österreichs Beitrag wird für das morgige Semifinale sogar unter den Top 5 geführt. Laut einer aktuellen Umfrage der Integral-Marktforschung sieht in Österreich jeder dritte Befragte die Wurst im Finale.

Integral-Sprecherin Sandra Cerny:
“Wir sehen schon lokale Unterschiede. Vor allem die Steirer und Kärntner sind überdurchschnittlich stark vom Finaleinzug überzeugt. Die Burgenländer und Niederösterreicher sind etwas skeptischer.“

Gestern Abend ist das erste Halbfinale in Kopenhagen über die Bühne gegangen. Wenig überraschend haben die bereits als Favoriten gehandelten Länder Jury und Publikum überzeugt. Armenien, Schweden und die Ukraine ziehen völlig problemlos ins Finale ein. Auch Island, Montenegro, Ungarn, Russland, Aserbaidschan, San Marino und die Niederlande sind mit dabei. Die Show gestern hatte alles zu bieten, zu sehen waren zum Beispiel ein Hamsterrad für Menschen und das Doppelte Lottchen mit schräger Frisureneinlage.

Britische Mutation in Kärnten

drei Verdachtsfälle

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt