Granate gefunden!

Kindergarten evakuiert

(05.11.2019) In Wien-Hietzing ist am Montagnachmittag eine Handgranate auf dem Gelände eines Kindergartens gefunden worden. Es handelt sich dabei um ein Relikt aus dem 2. Weltkrieg. Die Granate war in einem Baum eingewachsen. Die Leiterin des Kindergartens hat die Handgranate dort gefunden und daraufhin die Polizei alarmiert. Ein fachkundiger Beamter hat anschließend festgestellt, dass die Granate noch nicht gezündet worden war. Das gesamte Gelände sowie ein Nachbargebäude mussten deshalb evakuiert werden. Der Entminungsdienst des Bundesheeres hat die Handgranate schließlich entfernt und abtransportiert.

granate

Schaukeln wie Heidi

Japan: Auf Berg Iwatake

Spannung vor 1. TV-Duell

Führt Biden Führung aus?

Prügelei in Wiener U-Bahn

Fight wegen fehlender Maske

Tödliches Leitungswasser

"hirnfressende" Amöbe in Texas

Sbg: E-Bike aufgetuned

Polizei stoppt 19-Jährigen

Corona: Notstand ab morgen?

Ausnahmezustand bei Nachbarn

Uni sucht Durchfall-Patienten

Für Corona-Studie

Raser droht Nachbarn mit Mord

1,8 Promille im Blut