Granate gefunden!

Kindergarten evakuiert

(05.11.2019) In Wien-Hietzing ist am Montagnachmittag eine Handgranate auf dem Gelände eines Kindergartens gefunden worden. Es handelt sich dabei um ein Relikt aus dem 2. Weltkrieg. Die Granate war in einem Baum eingewachsen. Die Leiterin des Kindergartens hat die Handgranate dort gefunden und daraufhin die Polizei alarmiert. Ein fachkundiger Beamter hat anschließend festgestellt, dass die Granate noch nicht gezündet worden war. Das gesamte Gelände sowie ein Nachbargebäude mussten deshalb evakuiert werden. Der Entminungsdienst des Bundesheeres hat die Handgranate schließlich entfernt und abtransportiert.

granate

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht

Fallschirmlehrer stirbt

Er rettet seinen Passagier