Handy: Jeder Zweite kurzsichtig

kind handy611

(27.08.2018) Smartphones ruinieren unsere Augen! Schon jeder zweite Teenager in Europa ist kurzsichtig. Und schuld daran sind vor allem die Handys. Wenn wir während des Wachstums ständig aufs Display starren, stellen sich die Augen zu sehr auf die Nähe ein. So entsteht Kurzsichtigkeit.

Augenarzt Peter Gorka:
“In Asien ist es noch heftiger. In Singapur sind beispielsweise schon bis zu 90 Prozent aller Menschen kurzsichtig. Man führt das sowohl auf die Lichtverhältnisse, als auch auf die Naharbeit zurück. Also Kinder sollten wirklich nur wenig Zeit mit dem Smartphone verbringen.“

Schiedsrichter-Kritik vor Kamera

Kuriose Szene im Bundesliga-Spiel

Fonduegabel-Angriff: Irre Wende

Dreist: Täter zeigt Opfer an

Corona: Kein Italien-Urlaub?

Ostern: Tourismus zittert

"Lernsieg": App wieder online

Schüler bewerten Lehrer

Auto rast in Fachingsumzug

15 Verletzte

Coronavirus: 7 Tote in Italien

Die Panik steigt

11-Jährige stirbt in Badewanne

An Stromschlag

Kickerin renkt Kniescheibe ein

Krasses Video im Netz