Handy: Jeder Zweite kurzsichtig

(27.08.2018) Smartphones ruinieren unsere Augen! Schon jeder zweite Teenager in Europa ist kurzsichtig. Und schuld daran sind vor allem die Handys. Wenn wir während des Wachstums ständig aufs Display starren, stellen sich die Augen zu sehr auf die Nähe ein. So entsteht Kurzsichtigkeit.

Augenarzt Peter Gorka:
“In Asien ist es noch heftiger. In Singapur sind beispielsweise schon bis zu 90 Prozent aller Menschen kurzsichtig. Man führt das sowohl auf die Lichtverhältnisse, als auch auf die Naharbeit zurück. Also Kinder sollten wirklich nur wenig Zeit mit dem Smartphone verbringen.“

Voller Präsenzunterricht

Alle wieder im Klassenzimmer

Wohin mit den Gänsen?

Bauern sind verärgert

Mädchen zerkratzen Autos

Enormer Schaden

Keine Kurzstreckenflüge mehr?

Politikerin fordert Abschaffung

Große Zeit der Pandemie vorbei?

Politiker macht Hoffnung

Doping-Sperre wegen Sex?

Interessante Theorie

Rakete trifft fast Botschaft

Mitarbeiter in Sicherheit

Tiefststand seit Oktober!

Weiter positiver Trend