Handy: Jeder Zweite kurzsichtig

kind handy611

(27.08.2018) Smartphones ruinieren unsere Augen! Schon jeder zweite Teenager in Europa ist kurzsichtig. Und schuld daran sind vor allem die Handys. Wenn wir während des Wachstums ständig aufs Display starren, stellen sich die Augen zu sehr auf die Nähe ein. So entsteht Kurzsichtigkeit.

Augenarzt Peter Gorka:
“In Asien ist es noch heftiger. In Singapur sind beispielsweise schon bis zu 90 Prozent aller Menschen kurzsichtig. Man führt das sowohl auf die Lichtverhältnisse, als auch auf die Naharbeit zurück. Also Kinder sollten wirklich nur wenig Zeit mit dem Smartphone verbringen.“

Bärenangriff: Bub gestorben

in Russland

Wien: Schwere Körperverletzung

Kennst du diesen Mann?

700.000 Corona-Tote

Weitere Ausbreitung

Baby stirbt an Corona

Erst zwei Tage alt

Neue Donau: Badeverbot

Hochwasser

Schwere Explosion in Beirut

Dutzende Tote und 4.000 Verletzte

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

Verhindert Corona-App 2. Welle?

Bis jetzt zu wenig Downloads