Japan: Polster begeistert Web

(05.06.2015) Verrückte Dinge aus Japan: Ingenieure haben einen Polster entwickelt, der eine menschliche Form hat und über eine Handy-Halterung verfügt. Der Stoff fühlt sich an wie menschliche Haut.

Vorgesehen ist, dass man während des Telefonierens mit dem Polster kuschelt. Das soll eine besondere Nähe zum Gesprächspartner herstellen.

Niederländische Reisewarnung

für Wien und Innsbruck

Schweden: Warum so wenig Fälle?

Neuinfektionen sinken

Beim Klo-Gang gestolpert: Tot

Wasserleichenfund geklärt

Irre: Schulbusse rappelvoll

Trotz Corona-Krise

Vater erwürgt: Mordprozess

Horrortat in Enns

Einkaufswagen: Ekel-Alarm!

Laut Studie Gesundheitsrisiko

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie

18 neue Heereshelikopter

rund 300 Millionen Euro.