Japan: Polster begeistert Web

(05.06.2015) Verrückte Dinge aus Japan: Ingenieure haben einen Polster entwickelt, der eine menschliche Form hat und über eine Handy-Halterung verfügt. Der Stoff fühlt sich an wie menschliche Haut.

Vorgesehen ist, dass man während des Telefonierens mit dem Polster kuschelt. Das soll eine besondere Nähe zum Gesprächspartner herstellen.

Sauf-Kumpels schießen sich an

Schützen droht Haft

Keine "Matura light"

"Unfair und herablassend"

Pfizer: 1 Monat lagern

aufgetaut und ungeöffnet

Achterbahn steckt fest

Schock in Freizeitpark

Werden bald 12-Jährige geimpft?

Zulassung noch im Mai möglich

Wiener Wiesn abgesagt

Risiko laut Veranstalter zu hoch

Zutrittstests auch im Wiener Prater

Das verlangen Fahrgeschäfte

Vakzin in Tablettenform?

Das plant Pfizer