Handy macht Wirbelsäule kaputt

(04.09.2018) So gefährlich ist das Handy für unsere Wirbelsäule wirklich! Das lange Nutzen des Smartphones in schlechter Haltung kann zu immensen Nackenbeschwerden führen und ist sogar eine ernsthafte Gefahr für unsere Bandscheiben. Haltungsschäden, Überdehnung der Sehnen und Bandscheibenverschleiß sind die Folgen. Ingrid Heiller vom Orthopädischen Spital Speising:

"Meistens haben wir alle schwache Rücken- und Nackenmuskeln und dadurch verfällt man in diese Vorbeugehaltung. Und diese Vorbeugehaltung, die man nach einiger Zeit und wenn man nicht darauf achtet einnimmt, löst diese Belastungsschmerzen aus."

Um Belastungsschmerzen zu vermeiden, solltest du dich regelmäßig aufsetzen und deine Arme am Tisch abstützen, um das Smartphone auf Augenhöhe zu bringen.

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!