Handy oder Jeans: Was hast du länger?

(10.07.2015) Was nutzt du länger, bevor du es dir neu kaufst? Dein Handy oder deine Jeans? Das Ergebnis überrascht.

Es sind die Jeans! Durchschnittlich kaufen wir uns schneller ein neues Smartphone als neue Jeans. Handys nutzen wir etwa zwei bis drei Jahre. Jeans tragen wir dann schon mal drei Jahre lang. Das zeigt jetzt eine aktuelle Online-Umfrage der Arbeiterkammer in Zusammenarbeit mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Schuld daran ist nicht unbedingt die kurze Nutzungsdauer der Handys. Viel mehr liegt es daran, dass wir kein Vertrauen mehr in die Produkte haben.

Renate Hübner von der Uni Klagenfurt:
"Aus den Interviews geht hervor, dass die Erwartungen an die Produktlebensdauer gesunken ist. Die Konsumenten hätten gerne langlebige Produkte, erwarten aber nicht mehr, dass sie lange halten. Und der Preis ist heutzutage kaum mehr ein Indikator für Langlebigkeit oder Qualität von Produkten."

Überrascht dich das Ergebnis? Teile die Story mit deinen Freunden!

Corona-Tests in Kindergärten

Elternbrief sorgt für Aufregung

Aufruf zu Stopp-Corona-App

Je mehr desto wirksamer

Per Drohne durch die Hofburg

Video zum Nationalfeiertag

Queen: 1.000 Uhren umstellen

Angestellte brauchen 40 Stunden

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht