Handyverbot an Gymnasium

(03.12.2013) Handyfreie Unterstufe! Die nächste Schule hat jetzt ein Handyverbot erlassen - und zwar das Akademische Gymnasium Salzburg hat. Es gilt für alle Unterstufenklassen. Die Schüler dürfen bis 14 Uhr ihre Mobiltelefone nicht benutzen. Nicht einmal in den Pausen. Hauptgrund für den Erlass: Die Kids sollen sich in den Pausen wieder persönlich miteinander beschäftigen. Schul-Administrator Wolfgang Mayer:

„Unsere Lehrer haben beobachtet, dass die Schüler in den Pausen fast nur noch auf ihr Handy gestarrt haben. Sie sollen aber wieder miteinander reden. Es sind zwar nicht alle Schüler begeistert, sie halten sich aber sehr brav daran.“

Happy Weltkatzentag

Wie cute sind diese Videos?

Tote bei Flugzeugunglück

Bruchlandung in Indien

Urlaubsfahrt = Beziehungsprobe

Jedes 2. Paar streitet

Nackter verfolgt Wildschweine

Lustige Bilder

Ein Bier namens Schamhaar

Wirbel um Branding

Trump findet sich „zu orange“

Er ist gegen Sparlampen

Corona-Ampel

Probebetrieb startet

Konzert mit 13.000 Fans

Erstes nach Corona geplant