Handyverbot an Gymnasium

(03.12.2013) Handyfreie Unterstufe! Die nächste Schule hat jetzt ein Handyverbot erlassen - und zwar das Akademische Gymnasium Salzburg hat. Es gilt für alle Unterstufenklassen. Die Schüler dürfen bis 14 Uhr ihre Mobiltelefone nicht benutzen. Nicht einmal in den Pausen. Hauptgrund für den Erlass: Die Kids sollen sich in den Pausen wieder persönlich miteinander beschäftigen. Schul-Administrator Wolfgang Mayer:

„Unsere Lehrer haben beobachtet, dass die Schüler in den Pausen fast nur noch auf ihr Handy gestarrt haben. Sie sollen aber wieder miteinander reden. Es sind zwar nicht alle Schüler begeistert, sie halten sich aber sehr brav daran.“

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt

tote in Madrid

Explosion in Hochhaus

Joe Biden wird angelobt

Hier das LIVE-Video!

Kaninchen-Misshandlung

Schreckliche Bilder aus Graz

Herzogin Meghan

Vater plant Enthüllungs-Doku

Horror-Zoo geschlossen

Veterinäramt greift ein

Uni-Studierende

Distance Learning bis Herbst