Hanf im Wert von 1,5 Mio. €

Stmk: Fünf Männer in Haft

(06.11.2019) Riesenschlag gegen den heimischen Drogenhandel! Steirische Beamte haben jetzt fünf Männer festgenommen, die seit Jahren Marihuana im ganz großen Stil angebaut und verkauft haben sollen. Für ihre vielen Indoor-Plantagen sollen die Männer in der Steiermark ein ganzes Haus gekauft und in Wien mehrere Wohnungen gemietet haben. Insgesamt sollen die Tatverdächtigen Marihuana im Gesamtwert von über 1,5 Millionen Euro verkauft haben.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
„Das Geld sollen sie dann nach Thailand transferiert haben, wo alle Verdächtigen einen zweiten Wohnsitz hatten und auch Familien gegründet haben sollen. Die Männer sind teilgeständig, die Beweislast ist aber natürlich erdrückend.“

Alle Infos findest du auch auf krone.at

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht

Fallschirmlehrer stirbt

Er rettet seinen Passagier