Hanfplantage am Bauernhof!

(15.01.2014) Ein Bauernhof inklusive Hanfplantage anstatt Maisfeld. In Niederösterreich hat es jetzt eine Anzeige für einen Hofbesitzer gesetzt: Er soll in seiner Garage eine Cannabisplantage betrieben haben. Der 45-jährige Hausherr gibt zwar zu, für sich selbst Cannabis angebaut zu haben. Er bestreitet aber, jemals etwas davon verkauft zu haben. Brigitte Blabsreiter von der Kronenzeitung:

"Jemand hat ihn wohl verpfiffen und er hat sich geständig gezeigt. Er hat aber gesagt, dass er die Pflanzen nie verkauft, sondern gegen gebrauchte Fahrzeugteile, die er für seine Maschinen benötigt, eingetauscht hat. Es war wohl ein Bekannter aus Krems mit dem er getauscht hat."

Die ganze Story findest du auch in der heutigen Niederösterreich Krone und auf krone.at.

Prostituierte klärt auf!

Schattenseiten von Onlyfans

Versteckte Impfpflicht?

Ende von Gratis-tests?

Twitternder Häftling offline

"Inside JA Josefstadt"

Sohn verletzt Mutter

Trotz Annäherungsverbot

Cleandanube: gegen Plastikmüll

Chemiker schwimmt in Donau

Kinderpornos verbreitet

33 Haus-Durchsuchungen

Arnautovic in Bologna

Bin hier nicht auf Urlaub

Zugsunglück in Tschechien

Drei Tote und viele Verletzte