Hanfplantage am Bauernhof!

(15.01.2014) Ein Bauernhof inklusive Hanfplantage anstatt Maisfeld. In Niederösterreich hat es jetzt eine Anzeige für einen Hofbesitzer gesetzt: Er soll in seiner Garage eine Cannabisplantage betrieben haben. Der 45-jährige Hausherr gibt zwar zu, für sich selbst Cannabis angebaut zu haben. Er bestreitet aber, jemals etwas davon verkauft zu haben. Brigitte Blabsreiter von der Kronenzeitung:

"Jemand hat ihn wohl verpfiffen und er hat sich geständig gezeigt. Er hat aber gesagt, dass er die Pflanzen nie verkauft, sondern gegen gebrauchte Fahrzeugteile, die er für seine Maschinen benötigt, eingetauscht hat. Es war wohl ein Bekannter aus Krems mit dem er getauscht hat."

Die ganze Story findest du auch in der heutigen Niederösterreich Krone und auf krone.at.

Schlafender Einbrecher im Auto!

Besitzerin unter Schock

Kommt die Maskenpflicht?

Corona-welle nimmt Fahrt auf

Diesel knackt 2-Euro-Marke

Tirol+Vorarlberg am teuersten

#klarnaschulden geht viral

Irrer TikTok-Trend

Putin unterzeichnet Annexion

Völkerrechtswidriges Gesetz

Öffis: Nur noch 18 Grad

Wiener Linien sparen Energie

Musk will Twitter doch kaufen

Nach langem Hin und Her

Kim Kardashian muss blechen!

Millionen Strafe wegen Werbung