Hanfplantagen-Brand: Katzen gerettet

(29.05.2018) Katzen gerettet, Hanf-Plantage aufgeflogen! Im steirischen Gleisdorf erlebt ein 30-Jähriger nach dem Nachtdienst einen Albtraum. In seiner Wohnung brennt es, alle Räume sind völlig verraucht. Der Mann kann gerade noch seine beiden Katzen retten. Die Feuerquelle ist für ihn allerdings fatal. Eine Wärmelampe hat zu brennen begonnen.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Diese Wärmelampe hat in einem Kasten eine Indoor-Plantage betrieben, in der der Mann Hanfpflanzen gezüchtet hat.“

Der Steirer wird jetzt angezeigt.

Erster Kriegsverbrecherprozess

Lebenslange Haft für 21-Jährigen

Freizeit der Österreicher

Neue Umfrage

Kinderleiche in Donau

in Oberbayern

Impfstoff für Kleinkinder?

Das plant BioNTech

"Bin alt genug für das Amt"

Van der Bellen fühlt Verpflichtung

Trainerschluss für Herzog

Admira verabschiedet sich

Rosneft-Posten verlassen

Kneissl: Druck zu groß

Affenpocken, Covid & Co

Diese Tiere sind Überträger