Happy End: Spende für Georg

Georg

Happy End für Georg! Eine lebensnotwendige Spritze rettet dem Buben aus der Steiermark das Leben. Am Montag hat KRONEHIT über seinen Fall berichtet: Der 12-Jährige leidet an einer seltenen Muskelerkrankung. Die einzige Therapie, die helfen würde, kostet 77.000 Euro pro Spritze – vier davon bräuchte er. Die KAGes übernimmt allerdings nicht.

site by wunderweiss, v1.50