Hard: Mega-Brand in Lagerhallen

(22.05.2014) Horrornacht für die Feuerwehr in Hard in Vorarlberg. Aus bisher ungeklärter Ursache stehen binnen kürzester Zeit zwei gigantische Lagerhallen in Vollbrand. Besonders gefährlich: Die Hallen grenzen an eine Discothek an. Zum Glück können die Einsatzkräfte ein Übergreifen der Flammen auf den Discobunker verhindern. Die Hallen selbst sind aber völlig ausgebrannt.

Manfred Lerchenmüller, Kommandant der Feuerwehr Hard:
“Ein extremer Einsatz. Es weht derzeit ein heftiger Sturm in Vorarlberg und der facht das Feuer leider immer wieder an. Wir bekämpfen derzeit noch die letzten Glutnester.“

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden

Komet mit freiem Auge sichtbar

Himmelsspektakel am Weekend