Harry-Potter-Go statt Pokémon-Go!

(25.10.2016) Pokemon Go war gestern, jetzt kommt Harry Potter Go! Das ist zumindest das Ziel einer Crowdfunding-Kampagne, die derzeit läuft. Die Entwickler aus Dänemark haben ihr finanzielles Mindestziel schon längst in Rekordzeit erreicht, das Projekt "Maguss" wird also kommen. Wie funktioniert das Spiel: Über eine Karte sollen virtuelle Gegenstände in der realen Welt aufgespürt werden, der Spieler tritt Zauberorden bei und entscheidet sich für Gilden. Außerdem werden Zaubertränke gemixt und neue Fähigkeiten erworben.

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer