Hartplatz-Comeback

Thiem gewinnt in Winston-Salem

(23.08.2022) Dominic Thiem hat am Dienstag, kurz nach Mitternacht Ortszeit, sein Hartplatz-Comeback auf der ATP-Tour nach einer mehrfachen Geduldsprobe gewonnen. Der 28-jährige Niederösterreicher bezwang in der ersten Runde von Winston-Salem den fünf Jahre jüngeren US-Amerikaner J.J. Wolf nach 3:09 Stunden und einer rund 105-minütigen Regenunterbrechung im dritten Satz mit 6:7(4),7:5,7:6(6). Thiem wehrte dabei im Tiebreak bei 4:6 sogar zwei Matchbälle ab.

Thiem hat damit bei seiner Generalprobe für die am Montag beginnenden US Open ein weiteres Match. Er trifft nun erneut in der Nightsession am Dienstag (Mittwoch, 01.00 Uhr MESZ/live Sky) auf den topgesetzten Bulgaren Grigor Dimitrow. Gegen den wie der Österreicher mit einer Wildcard ausgestatteten Weltranglisten-19. hat Thiem eine 2:4-Bilanz. Die vergangenen drei Partien hat Thiem verloren, zuletzt im Australian-Open-Achtelfinale 2021.

(apa/makl)

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch

Beschleunigter NATO-Beitritt?

Selenskyj stellt Antrag

Annexion besetzter Gebiete

International nicht anerkannt

Mikrokondom: Safety first

Kondom als Mikrofonschutz

Illegale Annexion "nie akzeptieren"

Ukraine: Van der Bellen

MFG verliert zentrale Figur

Austritt

Inflation steigt auf 10,5%

Rekordniveau seit 70 Jahren

Rad: Freie Fahrt bei Rot

Erste Kreuzung in Linz