Hat Kärntner 4 Kilo Heroin vercheckt?

(23.01.2018) Hat da wirklich ein einzelner Klagenfurter Heroin im Wert von über 120.000 Euro vercheckt? Die Polizei jetzt einen 24-Jährigen festgenommen. Der Mann soll in den letzten Jahren zwischen drei und vier Kilogramm Heroin an mehrere Abnehmer verkauft haben.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Die Beamten haben monatelang ermittelt und den Mann vor allem übers Internet überwacht. Er ist aber nicht geständig. Die Ermittlungen laufen.“

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer