Hat Polizist Frau geohrfeigt?

Streit um freilaufende Hunde

(23.05.2019) Hat da wirklich ein Polizist eine Frau geohrfeigt? Schwere Vorwürfe gibt es gegen einen hochrangigen Polizeibeamten in Kärnten. Der Mann, der auch Jäger ist, soll im Wald mit einer Frau wegen ihrer freilaufenden Hund in Streit geraten sein. Die Frau soll sich geweigert haben, die Hunde anzuleinen. Daraufhin soll ihr der Beamte eine Ohrfeige verpasst haben.

Serina Babka von der Kärntner Krone:
“Der Mann bestreitet die Vorwürfe und ist auch weiterhin im Dienst. Die Staatsanwaltschaft ermittelt aber auf Hochtouren.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose