Hat Polizist Frau geohrfeigt?

Streit um freilaufende Hunde

(23.05.2019) Hat da wirklich ein Polizist eine Frau geohrfeigt? Schwere Vorwürfe gibt es gegen einen hochrangigen Polizeibeamten in Kärnten. Der Mann, der auch Jäger ist, soll im Wald mit einer Frau wegen ihrer freilaufenden Hund in Streit geraten sein. Die Frau soll sich geweigert haben, die Hunde anzuleinen. Daraufhin soll ihr der Beamte eine Ohrfeige verpasst haben.

Serina Babka von der Kärntner Krone:
“Der Mann bestreitet die Vorwürfe und ist auch weiterhin im Dienst. Die Staatsanwaltschaft ermittelt aber auf Hochtouren.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie