Haus in Manhattan explodiert!

(12.03.2014) Ein Großbrand versetzt gerade New York in Aufruhr! Im Manhattaner Stadtteil East Harlem ist ein fünfstöckiges Wohnhaus explodiert und eingestürzt. Ein zweites Haus ist schwer beschädigt. Derzeit ist noch unklar, was die Explosion ausgelöst hat, erste Spekulationen sehen ein Gasleck als Ursache. 15 Minuten vor dem Unglück hat es Warn-Anrufe wegen Gasgeruchs gegeben. Es soll mehrere Verletzte geben - mindestens 18. Auch zwei Todesopfer sind laut New Yorker Polizei zu beklagen.

Die Erschütterungen waren jedenfalls weit zu hören.

Hier der Link zu einem Livestream!

Auch auf Twitter berichten Augenzeugen im Sekundentakt - auch ein Vorher-Nachher-Foto macht die Runde!

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich