Haus von Mure weggerissen

Mann stirbt

(18.11.2019) Halb Österreich versinkt im Schnee- und Unwetterchaos und kein Ende ist in Sicht. Leider gibt’s einen Unwetter-Toten in Kärnten. In Bad Kleinkirchheim geht eine Schlammlawine ab und reißt ein Haus zum Teil mit. Der 80-jährige Bewohner, er dürfte sich zu dem Zeitpunkt außerhalb des Hauses aufgehalten haben, kann nur mehr tot geborgen werden.

Die Situation sei nach wie vor dramatisch, immer wieder würden kleinere Hänge abrutschen, so Bürgermeister Matthias Krenn. Die Häuser rundherum haben evakuiert werden müssen. Insgesamt sind drei Familien in Sicherheit gebracht werden.

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf

Macht Covid unfruchtbar?

Länderübergreifende Untersuchung

K.O.-Tropfen bei SPD-Fest

Noch kein Verdächtiger

AKW-Chef entführt

Aufregung in Saporischschja

Kryptowährungen = Klimakiller

Schädlicher als Rindfleisch