Haus von Mure weggerissen

Mann stirbt

(18.11.2019) Halb Österreich versinkt im Schnee- und Unwetterchaos und kein Ende ist in Sicht. Leider gibt’s einen Unwetter-Toten in Kärnten. In Bad Kleinkirchheim geht eine Schlammlawine ab und reißt ein Haus zum Teil mit. Der 80-jährige Bewohner, er dürfte sich zu dem Zeitpunkt außerhalb des Hauses aufgehalten haben, kann nur mehr tot geborgen werden.

Die Situation sei nach wie vor dramatisch, immer wieder würden kleinere Hänge abrutschen, so Bürgermeister Matthias Krenn. Die Häuser rundherum haben evakuiert werden müssen. Insgesamt sind drei Familien in Sicherheit gebracht werden.

ABD0058 2

Lockdown bis 7. Februar?

Verlängerung so gut wie fix

Feller gewinnt in Flachau

Märchenhaft!

Männer auf Gleise gestoßen

Wilder Vorfall in Wien-Mitte

Anti-Corona-Demos in Wien

Bis zu 30.000 Teilnehmer

IT-Crash bei Signal

Zu viele Neuanmeldungen

PlayStation 5

Vierte Verkaufswelle?

Schnee in Westösterreich

Schön und mühsam zugleich

Decke eingestürzt

2 Schwerverletzte in Wien