Hausübung macht Lehrerin zum Star

(11.05.2016) Eine britische Volksschullehrerin wird im Internet gefeiert. Grund ist eine Hausaufgabe, die sie ihren Schülern aufgegeben hat. Die Kinder im letzten Jahr der „Primary School“ stehen unter großem Druck, weil sich bei den letzten Schularbeiten entscheidet, auf welcher weiterführenden Schule es weitergeht.

Die Lehrerin trägt ihren Schülern auf, an diesem Wochenende nur eines zu tun: es in vollen Zügen genießen. Sie gibt ihnen eine lange Liste mit, die zu erledigen ist. Da finden sich Punkte wie: Gummibärchen essen, Lachen, bis der Bauch weh tut oder die Lieblingssendung im Fernsehen anschauen.

Ein Foto von dieser Liste geht im Web um und die Lehrerin bekommt viele Likes.

Versuchter Mord in Wien

Polizei bittet um Hinweise

440 Dosen in Kärnten übrig

keine Zeit wegen Freizeitaktivitäten

30-Grad-Marke geknackt

wärmster Montag in Österreich

19.05.: Allgemeine Öffnungen fix

Hier alle Details zu den Öffnungen

Brunnenwasser grün gefärbt

in Grazer City

"Nur" 820 Neuinfektionen

Inzidenz unter 100

Double unter Maske von Cro

sogar beim Echo!

Sechsfache Impfstoffdosis

in Italien aus Versehen verbabreicht