Hausübung macht Lehrerin zum Star

(11.05.2016) Eine britische Volksschullehrerin wird im Internet gefeiert. Grund ist eine Hausaufgabe, die sie ihren Schülern aufgegeben hat. Die Kinder im letzten Jahr der „Primary School“ stehen unter großem Druck, weil sich bei den letzten Schularbeiten entscheidet, auf welcher weiterführenden Schule es weitergeht.

Die Lehrerin trägt ihren Schülern auf, an diesem Wochenende nur eines zu tun: es in vollen Zügen genießen. Sie gibt ihnen eine lange Liste mit, die zu erledigen ist. Da finden sich Punkte wie: Gummibärchen essen, Lachen, bis der Bauch weh tut oder die Lieblingssendung im Fernsehen anschauen.

Ein Foto von dieser Liste geht im Web um und die Lehrerin bekommt viele Likes.

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial

Zweiter Lockdown in Israel

erneut Quarantäne

Bursche sticht Freund nieder

Streit um Handy eskaliert