Hautkrebs durch Nägel beißen?

Nagellack finger lackieren 611

Schockdiagnose für eine 20-jährige Australierin. Courtney Whithorn wird in der Schule gemobbt. Aus Frust beißt sie sich ihren Fingernagel am Daumen ab. Zum Arzt geht sie aber nie. Erst als sich an ihrem Daumennagel ein schwarzer Fleck bildet lässt sich die 20-Jährige untersuchen. Diagnose: Schwarzer Hautkrebs.

Das Melanom hat sich bereits über den ganzen Daumen ausgebreitet. Er muss schließlich amputiert werden. Allgemeinmediziner Wolfgang Auer:

"Grundsätzlich ist dieses Maligne Melanom, also der schwarze Hautkrebs ein Tumor, der eher eine schlechte Prognose hat und auch nicht so gut behandelbar ist, wie andere Tumore. Es hat sich die letzten zehn Jahre aber einiges getan, das heißt er ist behandelbar, aber schwer."

Ronaldo bricht in Tränen aus

bei TV-Interview

Hund wartet 4 Jahre lang!

auf seine verlorene Familie

Flugverspätung wegen Bienen

"Summ, summ, summ"

Gabalier: Beziehungs-Aus!

Emotionale Reaktionen im Netz

Wiener von Auto überrollt

Er ist auf der Straße gelegen

Sohn sticht Mutter nieder

Bluttat in Vorarlberg

Datenverbrauch killt Klima

4k und Autoplay verheerend

Überfall am Kirtag

Zeugen gesucht