Heer: Kommt Teil-Tauglichkeit?

Jährlich fehlen 2000 Rekruten

(17.07.2019) Ist schon bald jeder fürs Bundesheer geeignet? Die ÖVP plant offenbar ein Teil-Tauglichkeitsmodell. Derzeit fehlen dem Bundesheer jährlich rund 2.000 Rekruten, die Zahl der Untauglichen steigt und steigt. Die Volkspartei möchte jetzt auch die beschränkte Tauglichkeit einführen. Diese Rekruten sollen dann beispielsweise für Büro-, Materiallogistik- oder Küchenjobs eingesetzt werden.

Das Bundesheer will die ÖVP-Pläne nicht kommentieren, bestätigt aber den Rekrutenmangel. Bundesheer-Sprecher Michael Bauer:
"Das ist aber kein reines Bundesheer-Problem. Denn wenn rund 25 Prozent der jungen Männer untauglich sind, dann sind sie in letzter Konsequenz auch für den Arbeitsprozess nur eingeschränkt tauglich."

Schüsse bei Rom

Drei Menschen tot

Auftakt für Österreich!

Das ist die Startaufstellung

Baby geschüttelt: tot

Kind im Spital gestorben!

Großeinsatz im Wiener Prater

der Feuerwehr

Eriksen: "Spielt für mich!"

Emotionaler EM-Moment

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich