Heer: Kommt Teil-Tauglichkeit?

Jährlich fehlen 2000 Rekruten

Ist schon bald jeder fürs Bundesheer geeignet? Die ÖVP plant offenbar ein Teil-Tauglichkeitsmodell. Derzeit fehlen dem Bundesheer jährlich rund 2.000 Rekruten, die Zahl der Untauglichen steigt und steigt. Die Volkspartei möchte jetzt auch die beschränkte Tauglichkeit einführen. Diese Rekruten sollen dann beispielsweise für Büro-, Materiallogistik- oder Küchenjobs eingesetzt werden.

Das Bundesheer will die ÖVP-Pläne nicht kommentieren, bestätigt aber den Rekrutenmangel. Bundesheer-Sprecher Michael Bauer:
"Das ist aber kein reines Bundesheer-Problem. Denn wenn rund 25 Prozent der jungen Männer untauglich sind, dann sind sie in letzter Konsequenz auch für den Arbeitsprozess nur eingeschränkt tauglich."

Luftgitarre-WM entschieden

Amerikaner hat gewonnen. Motto: "Make Air, Not War"

Heb bei dieser Nummer nicht ab

Telefonbetrüger unterwegs

Taylor Swift nimmt neu auf!

Ihre früheren Alben

ÖVP: Kopftuchverbot

auch für Lehrerinnen!

Panda Yuan Yuan wird 20

Birthdayparty in Schönbrunn

Oldies bei Gruppensex erwischt

in einem Park!

Frau ersticht ihren Hund

Schreckliche Tierquälerei

Frau blind wegen Kontaktlinsen

beim Duschen getragen