Heftige Unwetter in Oberösterreich

(03.05.2014) Heftige Gewitter haben in der Nacht vor allem in Oberösterreich die Feuerwehren auf Trab gehalten. Starker Regen hat Überflutungen und Vermurungen verursacht, stellenweise sind bis zu 20 Liter pro Quadratmeter gefallen. Am stärksten betroffen war der Bezirk Urfahr-Umgebung, vor allem in der Gegend rund um Walding.

Hier siehst du Fotos vom Einsatz!

Amok-Drohung = Schulverweis

Konsequenzen für 17-Jährigen

Comeback der Discos?

Heute fälllt Entscheidung

Verbotene Jagd auf Haie

Schockierende Bilder

Gasexplosion knapp verhindert

in Wien Ottakring

Beulenpest: Bub (15) tot

Kommt die Pest zurück?

Würgeschlange auf Gehweg

Schock in Hamburg

Einjähriger Bub erschossen

Tragödie in New York

Giftschlange in Hallenbad

Stmk: Aufregung um Hornviper