Heftige Unwetter in Oberösterreich

(03.05.2014) Heftige Gewitter haben in der Nacht vor allem in Oberösterreich die Feuerwehren auf Trab gehalten. Starker Regen hat Überflutungen und Vermurungen verursacht, stellenweise sind bis zu 20 Liter pro Quadratmeter gefallen. Am stärksten betroffen war der Bezirk Urfahr-Umgebung, vor allem in der Gegend rund um Walding.

Hier siehst du Fotos vom Einsatz!

Vierjährige missbraucht

Vater in Salzburg verurteilt

Cobra-Einsatz im Lavanttal

"durchgedrehte" Kuh erschossen

Restaurant verbannt Fleischesser

...sie bekommen extra Raum!

3G: Kein Nachweis, kein Job?

Details zu neuer Regelung

Facebook ändert den Namen?

vielleicht bereits im Oktober

Anschlag in Wien

Täter ist unterstützt worden

Sohn will Mutter tauschen...

...gegen ein Messi-Trikot!

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%