Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

(14.08.2020) AUTSCH! Ein Rad-Profi zeigt auf Twitter seine heftigen Wunden nach einem Hagel-Gewitter. Während der Tour "Criterium du Dauphine" in Frankreich ist es gestern überraschend zu einem heftigen Hagelsturm gekommen.

Vor allem den Belgier Tim Declercq hat es dabei ordentlich erwischt. Ein Twitter-User sieht das mit Humor und gratuliert ihm zum "gepunkteten Trikot".

Die Radprofis hatten Glück, da sich das Wetter erst nach ihrer Zieleinfahrt drastisch verschlechtert hat.

(mt)

CoV-Studie: Blutplasmatherapie

zeigt keine Wirkung

2020: Weniger Motorrad-Tote

Corona sorgt für Rückgang

Schafft man Durchimpfungsrate?

"Jetzt braucht es Vorbilder"

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65