Heftklammer: Testament ungültig

Zehntausende bangen um Erbe

(11.09.2020) Vorsicht beim Umgang mit Testamenten! Das Höchstgericht ist bei Formvorschriften nun strenger geworden und dadurch bangen viele Erben um ihren Vermögensanteil. Der Grund: Die Testaments-Seiten müssen untrennbar miteinander verbunden werden. Heftklammern gelten als nicht sicher und machen jetzt zehntausende Testamente ungültig!

Schuld ist eine Testament-Fälscher-Affäre an einem Vorarlberger Gericht. Ab sofort könnten also Testamente, die nur mit Heftklammern zusammengebunden wurden, vor Gericht angefochten werden. Im schlimmsten Fall wird somit das Testament ungültig und das Erbe wird ganz anders aufgeteilt!

(CJ)

Teenie-Bande terrorisiert Wirt

Auch Lokalgäste verprügelt

Handelsöffnung: Kein Bummeln!

Ware holen und ab zur Kassa

Quarantäne-Regelungen

mit Ausnahmen

Handel sperrt am Montag auf

unter Auflagen

Details zu neuen Maßnahmen

Öffnungsschritte nach Lockdown

Polizei leistet Geburtshilfe

Baby kommt im Auto zur Welt

Sexparty während Corona

Ungarischer Politiker dabei

Python greift Welpen an

Besitzerin schlägt zu