Heidi gibt Instagram-Nachhilfe!

HEIDI KLUM PRPhotos1 611

(23.04.2015) Bei Germany’s Next Topmodel gibt heute Model-Mama Heidi Klum Nachhilfe in Sachen Instagram & Co. Viele der Mädls achten nämlich absolut gar nicht darauf, was sie in den sozialen Netzwerken posten. Allen voran die österreichische Kandidatin Ajsa Selimovic. Die sorgt mit einem besonders prekären Foto für Aufregung! Heidi will, dass sich ihre Schützlinge in Zukunft genau überlegen, was sie online stellen.

Zurecht, sagt Social Media Expertin Sabrina Hannemann:
"Ein Foto verbreitet sich sehr, sehr schnell. Man kennt das ja immer wieder aus sozialen Netzwerken. Das sollte man sich einfach im Vorfeld überlegen. Instagram, Facebook & Co sind ja keine in sich geschlossenen Netzwerke, wo nichts nach außen dringt, sondern es kann im Prinzip jeder zugreifen und jeder teilen. Wenn man das weiß, dann kann man damit glaube ich schon ganz gut umgehen."

Mit diesem Foto sorgt Ajsa bei Heidi Klum für Stirnrunzeln:

Auto rast in Fußgängerzone

Fünf Tote in Trier

Schäferhunde kapern Polizeiauto

und besetzen den Fahrersitz

Unfall auf Höhenstraße

PKW überschlägt sich

Stephanie Venier über Corona

"konnte kaum aufstehen"

Mutter isoliert Sohn

fast 30 Jahre lang

Corona-Impfung im Dezember?

Zulassung bei EU beantragt

Ursula Stenzel wird Bloggerin

und verlässt die FPÖ

4.500 Handys gestohlen

Bande in NÖ erwischt